Votre acier
  est en de bonnes mains.

Nicht nur der Schutz von Stahl mittels Zink, sondern auch die ausreichende Versorgung mit Zink von Kindern, ist der WIEGEL-Gruppe eine Herzensangelegenheit. Deshalb überreichte Dipl. Wirtschaftsingenieur Alexander Hofmann, Verwaltungsrat der WIEGEL-Gruppe, am 22. November 2010 in der WIEGEL Feuerverzinkerei in Rheinbrohl einen Scheck an Berit Wirths, Communications Manager der Internationalen Zinc Association, Brüssel, Belgien.Zink ist ein lebenswichtiges Spurenelement für Menschen, Tiere und Pflanzen. Es ist unerlässlich für die menschliche Gesundheit, ein funktionierendes Immunsystem, gesundes Wachstum sowie für die körperliche und geistige Entwicklung von Kindern.Jährlich sterben mehr als 450.000 Kinder infolge Zinkmangels. Das kann schon mit einer geringen Dosierung von Zinkpräparaten verhindert werden. In einem Drittel unserer Welt herrscht eine zum Teil gravierende Zinkunterversorgung. Dies führt nicht nur zu grundsätzlichen Mängeln in der Entwicklung der Kinder, sondern über Durchfall-Erkrankungen auch häufig zum Tode. Beides kann mit einer regelmäßig geringen oder im akuten Fall kurzzeitig hochdosierten Gabe von Vitamin A und Zink wirksam verhindert werden, was einer der vielversprechendsten und kosteneffektivsten Lösungsvorschläge für eines der dringendsten Probleme der Welt ist.Nur 50 Cent kostet eine Behandlung bei akutem Durchfall und 10 US Dollar die Rettung eines Kinderlebens und dessen vollständige Versorgung mit Zink in einem Jahr.Das Wohl von Kindern liegt der Wiegel-Gruppe besonders am Herzen. Als Unternehmen, das sich der Sozialgemeinschaft verpflichtet fühlt, hat sich die Nürnberger Wiegel-Gruppe entschlossen, ein Prozent der gesamten Zielsumme des weltweiten Projektes an Weihnachten 2010 zu spenden. Darüberhinaus unterstützen die einzelnen Wiegel Werke ausgewählte Projekte in den jeweiligen Regionen ihrer europaweiten Standorte.Mehr Informationen sowie weiterführende Links über das Projekt und zu Spendenmöglichkeiten finden Sie unter www.ZincSavesKids.org/German/„Zink Saves Kids“ ist eine Initiative des Internationalen Zinkverbandes (IZA) zur Unterstützung der UNICEF bei der Versorgung von Kindern in Entwicklungsländern, die in besonderem Maße an Gesundheitsproblemen leiden, welche in engem Zusammenhang mit Zinkmangel stehen. Ziel ist die Überlebens-, Wachstums- und Entwicklungschancen unterernährter Kinder zu verbessern.

Votre acier est en de bonnes mains.